Deutsch English

← zurŁck zu Aktuelles

23.06.2017 | M√§ntel aus Basalt-Gestrick sch√ľtzen Meeres-Bojen

Die PETERSEIM Firmengruppe aus M√ľhlhausen stellte auf der diesj√§hrigen TechTextil-Messe in Frankfurt/Main eine innovative L√∂sung f√ľr den Schutz von Fundamenten f√ľr Br√ľcken und Windr√§der oder andere Objekten im Meer vor. Die textil-basierte L√∂sung SEAL soll es erm√∂glichen, bestehende Reinigungs- und Aufarbeitungszyklen signifikant zu verl√§ngern. Durch die Kombination eines innovativen Gestricks und eines leistungsf√§higen Garns k√∂nnen Wartungskosten auf bis zu 40% reduziert werden. Zu diesem Zweck wurde ein spezifisches Basaltgarn mit konventioneller Stricktechnologie zu einem Gestrick verarbeitet, welches die unter der Wasseroberfl√§che liegenden Teile der maritimen Elemente umschlie√üt. Die Oberfl√§cheneigenschaften von Basalt beugen Algenwachstum vor und verl√§ngern die m√∂gliche Verweildauer im Wasser. Der Rohstoff Basalt bietet damit ein weites Spektrum f√ľr Anwendungen zum Schutz von maritimen Technologien und Bauten gegen nat√ľrliche Einfl√ľsse. In Kombination mit einer drapierf√§higen und elastischen Gestrick-Konstruktion kann Basalt seine Schutzwirkung mit seinen antibakteriellen, antimikrobiellen und hochfesten Eigenschaften entfalten und sch√ľtzt gleichzeitig die Umwelt durch den Verzicht auf synthetische Materialien.

Flyer SEAL


← zurŁck zu Aktuelles