Deutsch English

BASALTFASERINDUSTRIE                                                 EINE BRANCHE IM AUFBRUCH

Basalt ist mehr als Stein. Aus Basalt gewonnene Fasern sind gesponnenes Gold. Schmilzt man den Stein, entstehen daraus Fasern, die völlig neuartige technische Möglichkeiten eröffnen.

Zwar wird dieses Thema seit den 1960er Jahren erforscht, steht aber jetzt ersmals an der Schwelle zur industriellen Reife. Die Basaltfaserindustrie ist eine Branche im Aufbruch. Ausgehend von den aus Stein gesponnenen Fasern ergibt sich ein erhebliches Potenzial für unterschiedliche Industriezweige: Von der Automobilindustrie über den Maschinenbau und das Baugewerbe bis hin zur Textilindustrie.

Visionäre Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die das Potenzial der Basaltfaser erkannt haben und wirtschaftlich nutzen möchten, haben sich im BasaltFaserNetzwerk zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie die Möglichkeiten zur technischen Anwendung der Basaltfaser weiter ausloten, zuverlässige Qualitäten und neue Applikationen entwickeln.







19.09.2017
FASERVERBUND ERLEBEN! VOM 19.-21.SEPTEMBER in Stuttgart
Sie finden uns in Halle 6 Stand C23 integriert bei Cluster neue Werkstoffe von Bayern Innovativ!

15.08.2017
Anmeldungen Vortrag zur 13. ThGOT 2018!
2018 stehen auf dem ThGOT der Korrosionsschutz, Oberflächen für die Medizintechnik, Oberflächen für die Sensorik sowie Neue Trends in der Oberflächentechnik im Fokus.

23.06.2017
Mäntel aus Basalt-Gestrick schützen Meeres-Bojen
Innovationspreis der „Techtextil 2017“ für Neuentwicklung eines sächsisch-thüringischen Firmennetzwerks